Saturday, June 2, 2012

Shopping Tag in Deutschland

Heute war ein etwas komischer Tag. 1. Es gibt wohl die nächsten Tage meine allererste Verkehrsbusse in den Briefkasten. 8 Jahr fahre ich doch schon mein eigenes Auto, jetzt hat's das erste mal geblitzt. Wahrscheinlich bin ich ca. 58 gefahren in einer 50-er Zone. Ich dachte es sei 60. Kommt davon. Bei überland, wo aber alle 50 Meter mal wieder die Geschwindigkeit schwankt mit Schildern kann man auch ein Chaos bekommen. Knapp an der Stadtgrenze, kein Trottoir mehr, sprich keine Fussgänger, die man da noch gefährden hätte können. Naja jetzt hoffe ich, dass ich noch in der 1-5 Km Grenze liege wenn mit die 3 kilometer abgezogen werden. Plus idR zeigen die Autos ja auch etwas mehr an hab ich gehört. Dann wärs "nur" 40 CHF, wenns bei mehr bleibt dann gibts saftige 120.- (hab ich recherchiert).

Naja dann in Waldshut angekommen parkieren wir immer beim Kaufland un laufen dann "illegaler"-weise zum DM rüber, kaufen aber dann bei Kaufland natürlich auch noch ein. Tada, riiiiesen Bauspelle. Die machen da ne Tiefgarage! Mit mühe und Not konnten wir einen Parkplatz ergattern. Ernteten natürlich gaaanz viele böse Blicke von den "Platzanweisern". Dafür lief sonst alles gut. Alles gekauft, was ich eollte. Einen Haul-Post gibts dann aber erst morgen Abend oder Sonntag. Morgen ist bei mir Doppelschicht angesagt!

Vor dem Abendessen haben wir uns noch einen "Pinky Prosecco" gegönnt.

6 comments:

  1. oh nach 8 jahren das erste mal geblitzt? wow. ich bin mrs. gasfuss. ;D in der schweiz ist es aber auch nicht gerade günstig geblitzt zu werden, oder? da fährt immer mein mann. mr. gasfuss. *krkr*

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hehe, ja das stimmt, im Gegensatz zu Deutschland ists hier recht teuer. Mir ist fast die Kinnlade runtergefallen wo ich gehört hab. Parkbusse nur 8 Euro! Bei uns zahlt man fürs kleinste vergehen schon 35 Euro!

      Delete
  2. Halleluhja, da musst du aber diszipliniert fahren!

    Ich hatte meine erstes Knöllchen (wie man in Köln so sagt) nach - warte - ca. 3 Monaten. :-D Und seitdem, ähm ja, reden wir mal lieber nicht darüber ;-)

    Da war aber sicherlich noch Toleranz abgezogen, beim Blitzer mehr als beim Laser! :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hehe. Naja Autobahn fahr ich eigentlich unfreiwillig diszipliniert :-P Mein Auto für lange Zeit über 120 Km/h zu lenken wird mit der Zeit anstrengend. Da fahr ich lieber meine konstante 115, ohne dass das Lenkrad wie Butter in der Hand liegt :-P In Zürich weiss ich wo's blitzt, also in der Regel und auswärts probier ich etwas vorsichtiger zu Fahren....ausser wenn ich mal wieder nicht jeeeeedes Schild beachte und die Strasse selber nach Geschwindigkeits-Zone einschätze.

      Das hab ich mich jetzt immer gefragt wo ich die Preise/Busse Recherchiert habe. Geblitzt hats ziemlich Rot. Nicht wie bei uns in Zürich an den hohen Kasten wo's immer weiss blitzt. Könnte es also ein Laser-Ding gewesen Sein. Na gut, evtl. schaff ichs noch unter die 5 zu viel Grenze mit Abzug, dann wärs nur 40 Franken wenn ich richtig geschaut hab. Sonst schon 120.- *schluck*

      Delete
  3. ich habe auch mal vor einer Weile "Pinky Prosecco" getrunken, weis nicht mehr von welcher MArke, der war aber extrem lecker ;) Hört sich nach nem echt tollen Tag an ;)
    Liebe Grüße
    Myri von lifetime

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hat gut geschmeckt der Prosecco. Ich glaub unser war Henkel, ich muss zwar sagen einen zu grossen Unterschied habe ich jetzt nicht festgestellt zum normalem, obwohl ich seeeeeeehr gerne Rosé trinke ;)

      Lg

      Delete