Thursday, March 8, 2012

Film Review - Perfect Sense


Diesen Film wollte ich hauptsächlich wegen Ewan McGregor schauen. Zum einen ist er ein genialer Schauspieler....der einzige Mann, bei dem ich mehr als 7 Jahre Altersunterschied tolerieren würde und vor allem steht er aber absolut für Qualität. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass ich nie einen schlechten Film mit ihm gesehen habe!
Auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht. Von der Thematik her ist er wohl ähnlich "Die Stadt der Blinden" aber dieser Film trifft den "Gefühle"-Nerv viel stärker. Eine wunderschöne Liebesgeschichte aber auch viele Momente wo man in sich kehrt. Viele Dinge werden thematisch nur angerissen...was eine angenehme "mystik" verleiht. Die Bildsprache (Berufskrankheit bei mir die immer auch noch zu erwähnen :-P) ist einfach toll... schöne ästhetische Bilder. Genau so wie ich es mag...die Farben ganz wenig je nach Stimmung verändert. 
Für den Film geb ich volle Punktzahl und empfehle jeden den zu schauen ;) 

No comments:

Post a Comment